Wirtschaft spielerisch erleben

Die 1AK besuchte den FLiP2Go Bus der Erste Bank

Beim Kongresshaus angekommen erwartete die SchülerInnen ein umgebauter Doppeldeckerbus.
An sieben interaktiven Spielstationen konnte im Rahmen einer 100-minütigen
Tour wirtschaftliches Wissen unter Beweis gestellt werden bzw. wurde dieses
auch neu vermittelt. Am Programm standen unter anderem eine Weltreise zur
Darstellung globaler Produktionsketten, ein Finanzduell und ein
„Geldlabyrinth“, welches an das Computerspiel Pac-Man erinnerte, und zur
gleichen Zeit Begriffe wie Inflation, EZB und Buchgeld anschaulich erklärte.
Höhepunkt für viele war ein simuliertes Autorennen, bei dem sich die
Geschwindigkeit erst durch die richtige Beantwortung von Quizfragen erhöhen
ließ. Wir danken dem Team des FLiP2Go-Busses für den spannenden und
informativen Vormittag!

Gallery