Praktika beim Finanzamt Salzburg

Praktikumsbericht in Wort und Bild - Ausbildungsschwerpunkt CWS (Controlling, Wirtschaftspraxis, Steuern)

<p class="font_8">Isabela und Merisa haben diesen Sommer im Finanzamt Salzburg gearbeitet und einige Videos über ihre Erfahrungen produziert. BERICHT: Diesen Sommer (2022) hatten wir (Isabela Zachova, 4AK und Merisa Muharemovic, 4CK) die Gelegenheit unser Praktikum beim Finanzamt Salzburg zu absolvieren. DER ERSTEN TAG: Unser erster Tag verlief sehr angenehm. Wir wurden herzlich empfangen und haben direkt ein paar wichtige Dokumente unterschrieben. Gleich darauf wurden wir unseren Teamleitern vorgestellt, welche ebenfalls sehr nett zu uns waren. Danach gingen die Teamleiterinnen mit uns in unsere Büros und erklärten uns das Wesentliche. Dort wartete die fertige EDV-Ausstattung auf uns. DER ABLAUF: Eine Sache, die uns sehr erfreut hat, war, dass wir in jede Abteilung hineinschnuppern durften. Grundsätzlich sind wir immer in den einzelnen BV-Teams gewesen und haben viel rund um das Steuerrecht gelernt. Außerdem hatten wir die Möglichkeit, an Schulungen teilzunehmen. Am Beginn unseres Dienstantrittes erhielten wir einen klaren Plan, auf dem alles durchstrukturiert aufgelistet gewesen ist. DIE ABTEILUNGEN UND DIE DAZUGEHÖRIGEN AUFGABEN: - Innendienst &gt; Jahresabschluss eintragen, Jahreserklärung - Außendienst &gt; Aufstellung einer Betriebsprüfung, Betriebsbesichtigung/prüfung - Info-Center &gt; Kunden beim Schalter empfangen - Abgabensicherung &gt; Kontopfändung, Aussenden von Mahnungen - Personalabteilung &gt; Bewerbungen gefiltert, Recruiting, Auswertungen des Personals (Alter, Geschlecht, Ausbildung) mithilfe von schulischen Excel-Kenntnissen - Personal-Budget-Controlling &gt; Vortrag über das Budget des Finanzamtes - Betrugsbekämpfungskoordination &gt; Analyse der Betrugsarten und Praxisfälle über Steuerhinterziehung - Interne Revision &gt; Austausch über Aufgaben, Rechte und Ergebnisse der internen Revision - AV &gt; Familienbeihilfe, Ausfüllen von Formularen Jede Abteilung hatte etwas Besonderes an sich und wir konnten sehr viel Neues dazulernen. Großartig war auf jeden Fall, das Anwenden unseres kaufmännischen Wissens. DIE DIENSTSTELLENLEITERIN: Den letzten Tag durften wir bei der Dienstellenleiterin Frau Mag. Tamara Erlmoser verbringen. Dabei haben wir einen sehr guten Einblick in ihren alltäglichen Arbeitsalltag gewinnen dürfen. Frau Erlmoser hat uns beim Ausfüllen der Praktikumsformulare geholfen. Nebenbei drehten wir ein Video über die Abteilungen und deren einzelnen Aufgaben. Hiermit wollen wir uns nochmal herzlich bei der Dienstellenleiterin bedanken und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen. Isabela Zachova (4AK) Merisa Muharemovic (4CK)</p>

Gallery