OeNB fördert Salzburger Talent

Die Oesterreichische Nationalbank (OeNB) hat auch 2022 wieder ein Stipendium an eine äußerst talentierte und engagierte Salzburger Schülerin vergeben. Über das Stipendium in der Höhe von € 1.000,-- konnte sich Frau Merisa Muharemovic aus der 4c der HAK I in Salzburg freuen, deren ausgezeichnete schulische Leistungen und ihr soziales Engagement damit gewürdigt wurden.

Merisa ist eine außergewöhnliche junge Frau, die hochmotiviert, vielseitig begabt und interessiert ist und eine besonders freundliche, positive Ausstrahlung hat. Im Rahmen eines Treffens in der Direktion konnte am 14. November 2022 an die ausgewählte Schülerin im Beisein des Direktors Herrn Mag. Heidinger, der Klassenvorständin Frau Mag. Gölzner und dem stolzen Vater das Stipendium übergeben werden. Claudia Karner-Fuchs von der Nationalbank gratulierte zu den besonderen Leistungen und ist sicher, dass Merisa Muharemovic einen erfolgreichen Weg vor sich hat.

Gallery