Business Talk "Aktuelle und zukünftige Herausforderungen für Unternehmen"

Die "First in Business" Ausbildung an der HAK 1 beinhaltet auch praxisnahe Veranstaltungen mit Unternehmen verschiedenster Branchen. Am 24. März 2022 war es wieder so weit. Im Rahmen eines Business Talks diskutierten Frau Mag. Tamara Erlmoser (Finanzamt Salzburg-Stadt), Herr Mag. Christian Legner (DM), Frau Cornelia Maier, MA (Porsche Holding) und Herr Harald Prinz, LLM.oec. (Bankhaus Spängler) das Thema "Aktuelle und zukünftige Herausforderungen für Unternehmen".

Die Diskussion gewährte uns einen ausgezeichneten Einblick, welche Bereiche besonders herausfordernd sind. Einig waren sich die TeilnehmerInnen, dass sich Unternehmen besonders mit dem Finden geeigneter MitarbeiterInnen und dem Bereich Nachhaltigkeit auseinandersetzen müssen. Die SchülerInnen des 3. Jahrganges und das Veranstaltungsteam bedanken sich bei den UnternehmensvertreterInnen für die äußerst spannende Diskussion!

Schülerkommentare:

SchülerIn 1: Mit hat es gefallen, dass die Leute, die gekommen sind, sehr ausführlich über sich selbst geredet haben und wir auch deren Persönlichkeiten kennenlernen durften. Wir haben etwas über große Unternehmen verschiedener Bereiche gelernt und auch einen Einblick ins zukünftige Berufsleben bekommen.

SchülerIn 2: Ich persönlich fand den Business Talk sehr interessant und wünsche mir mehr von solchen Veranstaltungen. Dadurch sehen und erkennen auch SchülerInnen, dass ihnen in der Zukunft sehr viele Optionen offenstehen und man durch die HAK bestens auf das folgende Berufsleben vorbereitet wird.

SchülerIn 3: Mit hat der Business Talk ein bisschen die Angst vorm Arbeitseinstieg genommen, da öfters gesagt wurde, dass es immer einen Weg gibt. Ich fand es auch super, von den unterschiedlichen Werdegängen zu hören. Der Satz, der mir am meisten hängen geblieben ist, ist „Der Arbeitsmarkt ist kein Arbeitgebermarkt, sondern ein Arbeitnehmermarkt geworden.“

SchülerIn 4: Ich fand den Business Talk besonders spannend, weil man viele Tipps für die Arbeitswelt mitnehmen konnte.

TeilnehmerInnenkommentare:

Frau Mag. Tamara Erlmoser (Dienststellenleitung Finanzamt Salzburg-Stadt)

„Der Business Talk der HAK I Salzburg war eine absolut gelungene Veranstaltung! Von der Vorbereitung, über die Umsetzung bis zur Nachbereitung hat mich die Professionalität der Schule, ihrer Lehrpersonen und vor allem der Schülerinnen und Schüler im Sinne des „Art of Hosting“-Gedankens sehr beeindruckt! Die Fragestellungen in der Podiumsdiskussion haben mich sehr inspiriert und ich habe auch viele interessante Informationen von den beteiligten Unternehmen mit in unseren Betrieb genommen. Ich freue mich, als Vertreterin des Finanzamtes Österreichs in dieser Kooperation einen Beitrag zur Weiterentwicklung der künftigen HAK I – Alumni zu leisten und bin schon gespannt auf die nächsten gemeinsamen Aktivitäten!“

Herr Mag. Christian Legner (Teamleiter ISM Anwenderservice, Unternehmen DM)

Für mich war es besonders spannend, gerade hier an meiner alten Schule am Businesstalk als Vertreter aus der Wirtschaft teilzunehmen. Die von den SchülerInnen vorbereiteten Fragen haben nicht nur ein breites Spektrum abgedeckt, welches von den aktuellen Herausforderungen im Bewerbungsprozess bis hin zur Nachhaltigkeit in den Unternehmen reichte. Auch das Interesse am persönlichen Werdegang war groß und wurde in Einzelgesprächen nach dem Podium noch weiter vertieft. Ich war sehr überrascht, welche konkreten Fragen und Gedanken viele der TeilnehmerInnen bewegten. Die Einblicke der anderen Diskussionsteilnehmer am Podium in deren Erfahrungen und Ansichten waren ebenso interessant wie anregend. Abgerundet wurde das spannende Format durch die professionelle Organisation und die kompetente Moderation.

Gallery