SchülerUni:  Veranstaltung am 24.3.2015

SchülerUNI (Religiöser) Extremismus und islamischer Glaube. Analyse eines Medienhypes (MA MSc Haliemah Mocevic/ Univ.Prof. Franz Gmainer-Pranzl)


In der medialen Berichterstattung ist seit Jahren von „Islamisten“, „radikalen Muslimen“und „islamischen Terroristen“ die Rede. Diese Formulierungen sowie zahlreiche Bilderverstärken die Vorstellung, eine ganze Religionsgemeinschaft – nämlich „der Islam“ – seivon Gewalt und Hass gegen Andersglaubende und Andersdenkende geprägt.


Einerseits sind terroristische Aktionen ganz klar zu verurteilen, anderseits müssen diewirklichen Ursachen für politisch/religiös motivierte Gewalttaten analysiert werden. Haliemah Mocevic und Franz Gmainer-Pranzl sind an der Universität Salzburg tätig und gehörenunterschiedlichen Religionen an. Beide verbindet das Anliegen, ein wissenschaftlichdifferenziertes Verständnis von „Religion“ zu entwickeln und kulturelle/religiöse Identitätenim Licht gesellschaftlicher Zusammenhänge zu begreifen.


Die SchülerUNI „(Religiöser) Extremismus und islamischer Glaube“ gibt eine Einführungin das Verständnis von „Religion“, insbesondere in den Islam, und beleuchtet aktuelle Krisenund Probleme des interkulturellen/interreligiösen Zusammenlebens sowie die Logikder medialen Berichterstattung über (religiösen) Extremismus und Terrorismus.


Datum: 24.03.2015

Uhrzeit: 15:00 - 16:00

Ort: G. Eisler-Hörsaal (Unipark Nonntal, Erzabt-Klotz-Str. 1)

Anmeldung: schueleruni@sbg.ac.at

Kontakt: Universität Salzburg Kinderbüro, Mag. Robert Kleindienst, Tel. 0662/ 8044 - 2524

 

Weitere Informationen...

Dr. Hans Riegel Fachpreis 2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 858.4 KB
Schu00FClerUNI 24.3.2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 190.7 KB

Die nächsten Termine:

25.6. - 1.7.2017

Sprachwoche 1BK Canterbury

25.6.-29.6.

4CK Projektwoche Barcelona

26.6. - 30.6.2017

Sportwochen 2. HAK

22.6.2017 - neue Anzeige...