Entrepreneurship Education

Entrepreneurship Education – Unterricht in unternehmerischem Denken und Handeln


...umfasst im weiteren Sinn alle Bildungsmaßnahmen zur Weckung unternehmerischer Einstellungen und Fertigkeiten, bezieht sich also auf die Entwicklung bestimmter Werte und Haltungen und persönlicher Qualifikationen, die sowohl zur Gründung eines Unternehmens führen können als auch für die unselbstständige Arbeit wesentlich sind.

 

Im engeren Sinn bedeutet Entrepreneurship Education die Vermittlung von Fachwissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten, die für eine erfolgreiche Unternehmensgründung und Unternehmensführung erforderlich sind.

 

Inhalte der Entrepreneurship Education werden an der Bundeshandelsakademie 1 in den unterschiedlichsten Unterrichtsgegenständen wie Rechnungswesen, Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Wirtschaft und Recht, Projektmanagement, Qualitätsmanagement, Case Studies, Betriebswirtschaftliche Übungen, Persönlichkeitsbildung und soziale Kompetenz, Übungsfirma, Controlling und Jahresabschluss vermittelt.

 

Öffnungszeiten Sekretariat

Ferien:

10.7. - 14.7.2017

08:00 - 12:00 Uhr

Ab 17.7.2017

jeweils Mittwoch Vormittag Journaldienst

 

Termine Schulbeginn 2017/18

06.07.2017 - neue Anzeige...