BUSINESS ENGLISCH CERTIFICATES

first certificate

BEC Higher

 


Lernende auf dieser Stufe können

  • die Hauptinhalte komplexer Texte zu konkreten und abstrakten Themen und im eigenen Spezialgebiet auch Fachdiskussionen verstehen

  • sich so spontan und fließend verständigen, dass ein normales Gespräch mit Muttersprachlern ohne größere Anstrengung auf beiden Seiten gut möglich ist

  • sich zu einem breiten Themenspektrum klar und detailliert ausdrücken

  • einen Standpunkt zu einer aktuellen Frage erläutern und die Vor- und Nachteile verschiedener Möglichkeiten angeben.

Das FCE besteht aus fünf Prüfungsteilen

  • Reading (Teil 1) 60 Minuten

Im Prüfungsteil 'Leseverständnis' wird die Fertigkeit überprüft, literarische und Sachtexte aus Büchern, Fachzeitschriften, Zeitungen und Magazinen zu lesen und zu verstehen. Es wird erwartet, dass der Prüfling sowohl die wesentliche Aussage als auch Einzelheiten eines Textes versteht und in der Lage ist, diesen zu interpretieren.

  • Writing (Teil 2) 80 Minuten

Im Prüfungsteil 'Schriftlicher Ausdruck' muss der Prüfling zwei Texte verfassen. Dabei handelt es sich um Briefe, Artikel, Berichte, Aufsätze oder kritische Stellungnahmen zu unterschiedlichsten Themenbereichen.

  • Strukturen und Wortschatz (Teil 4) 45 Minuten

In diesem Prüfungsteil werden Grammatik sowie Wortschatzkenntnisse geprüft. Die Aufgaben umfassen Lückentexte, Umformulierungen sowie Fehlerkorrektur.

  • Listening (Teil 3) ca. 40 Minuten

Im Teil 'Hörverständnis' wird die Fähigkeit geprüft, gesprochenes Englisch inhaltlich richtig zu verstehen und zu interpretieren. Die Hörtexte umfassen unterschiedliche Textarten wie Interviews, Diskussionen, Vorträge und Gespräche.

  • Speaking (Teil 5) ca. 14 Minuten

Die mündliche Prüfung überprüft die Ausdrucksfähigkeit in unterschiedlichen Situationen. Dieser Prüfungsteil ist in vier Abschnitte aufgeteilt:

1. Interview
2. Vortrag (ca. 1 Minute)
3. gemeinsame Aufgabe für beide Kandidaten
4. Diskussion.

Üblicherweise legen Teilnehmer die mündliche Prüfung in Zweiergruppen ab.

 

Weitere Informationen

FCE Prüfungszentren in Österreich
FCE Handbuch mit Prüfungsbeispielen (in Englisch)
FCE Informationen für Kandidaten (in Englisch)
FCE Hörbeispiele (mp3)
FCE Set Texts
FCE Änderungen Dezember 2008
FCE Statement of Results

englisch for your future:

 

Cambridge ESOL certificates for the world of work

 

The Business English Certificates

The Business English Certificates (BEC) are internationally recognised qualifications that show employers your skills for using English in the workplace.

BEC is an ideal English language exam if you are preparing for a career in business. There are three different levels of BEC: BEC Preliminary, BEC Vantage and BEC Higher.

 

 

Why take BEC?

More than ever, a good knowledge of English is needed to succeed in international business and commerce. If you can show you have relevant language skills, you'll have a great advantage in the jobs market and much greater flexibility if you want to work abroad.

BEC can help you show that you have learned English to an appropriate standard and can use it in a business context.

The BEC exams are aligned with Levels B1 to C1 of the Common European Framework of Reference for Languages — an internationally recognised benchmark of language ability.

'BEC has helped develop cross-cultural communication skills and overall development of the students. It has had an impact on confidence levels through international certification. It has also introduced unfamiliar situations and helped stimulate creative thinking and analysis'
Laura Cirello, Head Learning and Development, JP Morgan Treasury and Securities Services, Mumbai

 

recognition

BEC is officially recognised by more than a thousand educational organisations, employers, ministries, government bodies and professional organisations throughout the world as a suitable qualification for business use.

Leading international companies such as Sony Ericsson, Shell, Vodafone, Bayer, Coca-Cola and HSBC have all recognised BEC in their offices around the world.

 

The exam consits of the following parts:

  1. Reading (1 hour): Three authentic business related texts and three tasks related to vocabulary and structure.
  2. Writing (1 hour and 10 minutes): A report based on a graph input plus a choice of text (letter, report, proposal) based on a text input.
  3. Listening ( approximately 50 minutes): Three tasks with mulitple choice, mulitple matching and gap filling activities
  4. Speaking ( 16 minutes): This includes an introductory conversation covering personal information and opinions, a short talk based on a text input, a business related discussion between candidates followed by a follow-up discussion with the examiner.

Exam dates and location:

The exam for BHAK1 candidates takes place at the end of May every year at the school.

 

For further information about the BEC exams, please visit:

http://www.cambridgeesol.org/exams/professional-english/bec.html

www.CambridgeESOL.org/WoW

Search our recognition database