hak 1 digital

DAS KONZEPT

Die Handelsakademie 1 in Salzburg startet eine einzigartige Digitalisierungsoffensive im Bildungsbereich. Unter dem Motto „Hak 1 digital“ werden verschiedene Maßnahmen gesetzt, um die Schülerinnen und Schüler auf die Anforderungen der digitalen Welt vorzubereiten.

 

Maßnahmen:

Ein besonderes Highlight ist die kostenlose Ausstattung aller Schülerinnen und Schüler der kommenden ersten Jahrgänge mit Tablets inklusive sämtlicher Lehrbücher in Form von eBooks. Alle digital verfügbaren Schulbücher stehen somit sowohl als gedruckte und digitale Version zur Verfügung. So brauchen keine schweren Bücher mehr mit in die Schule genommen zu werden. In der digitalen Version kann man in der Schule den Text markieren oder Notizen einfügen. Die gedruckten Bücher können dann weiterhin zuhause verwendet werden.

 

Zwei Klassen werden zu Tabletzonen aufgerüstet, insgesamt 60 iPads stehen zur Verfügung und können von den Lehrkräften für einen zeitgemäßen Unterricht genutzt werden.

 

Das Smartphone, bereits jetzt als Organizer für Termine und Hausaufgaben, Taschenrechner, Wörterbuch, Lexikon oder digitaler Notizblock genutzt, wird zunehmend in den Unterricht  eingebunden. Damit außer kahoot, watchadoo und quizlet weitere Learning APPS genutzt werden können, wird die Bandbreite der WLAN Infrastruktur erhöht und so Highspeed Internet im ganzen Schulgebäude zur Verfügung stehen.

 

Durch die Installation weiterer Monitore im Schulgebäude, das Onlineklassenbuch und die Lernplattform ‚lms‘ wird der Informationsfluss zwischen Lehrkräften und Schülerinnen und Schülern weiter optimiert.

 

 

Mit diesen Maßnahmen beweist die Handelsakademie 1 einmal mehr ihren innovativen Charakter und setzt einen Meilenstein im Rahmen der Initiative Schule 4.0 des Bildungsministeriums.